Hi, ich bin Anna!

Hi, ich bin Anna und das sind meine virtuellen vier Wände. Viel Spaß beim Stöbern!

Follow
  • Happy birthday clean lines seit zwei Jahren schreibe ich washellip
  • Schreibblockade Wenn man es berhaupt so nennen kann denn ichhellip
  • Schon auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Ich kann euch diehellip
  • Nach Halloween ist vor Weihnachten oder? Wir verhandeln in derhellip


Wishlist #2

Da ich in letzter Zeit hauptsächlich mit meiner Masterarbeit beschäftigt war, bin ich leider erst jetzt dazu gekommen, euch meine Februar-Wunschliste hochzuladen. Ich finde die Produkte aber nach wie vor super schön und möchte sie euch daher auch nicht vorenthalten.

An meiner Wunschliste erkennt ihr sicherlich, dass ich langsam schon im Frühlingsmodus bin. Ich habe einfach keine Lust mehr auf trübe und kalte Wintertage und kann die ersten Frühlingsmomente kaum noch abwarten. Um mir etwas die Wartezeit zu vertreiben, bin ich aktuell schon auf der Suche nach ersten Frühlingsboten und Accessoires in meiner Beauty- und Modesammlung. Was für mich in diesem Frühjahr gar nicht fehlen darf, sind neue Töne für meine Nägel. Während ich in den letzten Monaten gerne dunkle Rottöne getragen habe, wähle ich hier lieber ein zartes Rosa und Pastellfaren. Ich habe jetzt endlich meinen ersten Essie-Nagellack ausprobiert und bin total begeistert von der Textur und der Farbe des Nagellacks. Er lässt sich wirklich sehr einfach auftragen, verleiht einen gelartigen Look und hält auch recht lange. Für meine Wunschliste habe ich mir daher die Farben muchi muchi und peach daiquiri von Essie ausgewählt. Ich finde allein die Namen machen schon Lust auf Frühling, Sonne und wärmere Temperaturen 🙂

Zu einem gesunden Frühlings-Look gehört natürlich auch ein zart gebräunter Teint von den ersten Sonnenstrahlen. Durch Anna bin ich auf die Hourglass Produkte aufmerksam geworden und habe mich total in den Hourglass Ambient Lighting Bronzer in der Farbe Radiant Bronze Light verliebt. Er soll einen natürlich wirkendes Finish hinterlassen und, was mich noch viel mehr begeistert, dem gebräunten Look der Victoria Secret Engel ähneln. Die einzigen Nachteile an diesem Bronzer sind der doch sehr hohe Preis und die schwierige Verfügbarkeit in Deutschland. Da Anna aber sehr begeistert von ihrer Hourglass Palette ist, werde ich wohl in Zukunft auch einmal etwas mehr in diesen tollen Bronzer investieren.

Ich liebe meine warmen Strickpullover und kann es eigentlich im Sommer kaum erwarten, bis es endlich wieder Herbst ist und ich meine Lieblinge wieder anziehen kann. Am Ende des Winters freue ich mich aber meistens genauso sehr wieder auf meine T-shirts, Kleider, Shorts und Röcke. Das Logo T-shirt von Calvin Klein Jeans hat es mir dabei besonders angetan. Ich habe es in letzter Zeit schon öfter auf Instagram gesehen und mich jedes Mal aufs Neue darin verliebt. Der klassische Schnitt kombiniert mit dem coolen Logo machen es für mich zu einem absoluten Favoriten.

Natürlich können wir im Frühling auch endlich wieder unsere schweren Winterboots gegen entspannte Slipper und Ballerinas austauschen. Ich habe bereits schon viele tolle Schuhe in den aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektionen entdeckt, werde mir aber wahrscheinlich die Mokassin Style Slipper aus echtem Leder von Esprit als erstes zulegen. Sie sehen einfach super bequem aber trotzdem sehr stylisch aus und lassen sich bestimmt vielfältig kombinieren.

Mein letzter Favorit hat nicht direkt etwas mit Frühling zutun, gehört aber schon länger zu meinen Wunschprodukten. In einem meiner letzten Post habe ich euch bereits erzählt, dass ich früher unter einer sehr unreinen Haut gelitten habe und daher wenig mit Hautprodukten herumexperimentiere. In der letzten Zeit habe ich aber die „neuen“ Gesichtsbürsten für mich entdeckt, konnte mich jedoch noch nicht für eine entscheiden. Die Bürsten sollen das Hautbild verfeinern sowie die Haut gründlich reinigen. Ich habe bereits eine günstigere Variante von DM getestet um zu schauen, ob ich diese Variante der Hautpflege überhaupt vertrage. Ich bin davon bereits sehr angetan und suche daher jetzt nach einer professionelleren Alternative. Die auf dem Bild abgebildete Gesichtsreinigungsbürste von Clarisonic ist die teuerste Variante und schneidet in Verbrauchertests immer überdurchschnittlich gut ab. Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob sie für meine Bedürfnisse genau die Richtige ist. Ich werde euch auf jeden Fall berichten, wenn ich mich endlich für ein Produkt entschieden habe.

So, dass waren meine Wunschprodukte für den Monat Februar. Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner Auswahl etwas inspirieren und euch ein wenig Frühlingsgefühle in den kalten Alltag zaubern. Was sind denn eure Favoriten für den Frühlingsanfang? Ich freue mich über eure Kommentare 🙂

Die Produkte:
Nagellack von Essie – muchi muchi und peach daiquiri
Hourglass Ambient Lighting Bronzer – Radiant Bronze Light
T-shirt Calvin Klein Jeans
Slipper von Esprit – Mokassin Style Slipper
Gesichtsreinigungsbürste Clarisonic

 

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren.