Hi, ich bin Anna!

Hi, ich bin Anna und das sind meine virtuellen vier Wände. Viel Spaß beim Stöbern!

Follow
  • Meet me at the pool urlaubunterfreunden treffenampool aldianalcaidesa aldiana vacationhellip
  • Ich bin dann mal weg vielleicht bleibe ich auch frhellip
  • Ich liebe Hrbcher und auf dem Blog verrate ich euchhellip
  • Noch drei Powertage und dann geht es schon in denhellip


Warum wir alle zu Bloggertreffen gehen sollten

Wer mir auf Instagram folgt, der weiß, dass ich im April beim Consider Cologne-Vagabond-Event war. Es war total spannend und schön, Leonie und Lena in natura zu sehen! Was ich aber nicht erwartet habe, ist, wie viele Leute man auf einen Schlag kennenlernt. Ich habe selten so oft meine Handynummer verteilt, wie an diesem Abend. Was man nämlich nicht bedenkt ist, dass alle Mädels, die man dort trifft, zumindest eine Gemeinsamkeit haben: Die Youtuberin beziehungsweise in diesem Fall die Youtuberinnen. Natürlich sind Zuschauer keine homogene Masse, aber Alter und Interessen sind schon relativ ähnlich. Ich hatte früher keine Freundinnen, die sich – sagen wir mal so intensiv – mit Makeup und Beautyprodukten auseinandergesetzt haben. Es hat sich einfach nicht ergeben. Für mich waren Blogs und Youtube immer ein stilles Hobby. Zwar hat meine Umwelt durch mein stetig wachsendes Wissen profitiert, aber niemand konnte mit den Posts oder Videos etwas anfangen. Diese Barriere gibt es bei einem Event nicht. Ihr könnt fröhlich über eure Leidenschaft plaudern und findet sofort Anknüpfungspunkte zu Anderen. Von Anfang an fühlt man sich irgendwie ein bisschen verbunden. Im Prinzip habe ich meinen ‚partner in crime‘ Mareike auch über das Thema „Blogs“ kennengelernt. Denn als sie mal in einem Nebensatz fallen ließ „Das habe ich auf einen Blog gelesen“ wurde ich ganz hellhörig und von da an gab es für uns kein Halten mehr.

Die Bloggerin Luisa Lión hat das ganze Phänomen jetzt in das Jahr 2017 geholt und Facebookgruppen für ihre Follower in verschiedenen Städten erstellt. Ich bin natürlich Team Kölln und wir diskutieren schon rege über Tipps und auch ein Stammtisch soll bald folgen. Die Idee hatte Luisa, weil sie oft von ihren Followern gefragt wird, wie sie neue Leute kennenlernt. Zugegebenermaßen ist es nämlich nie wieder so leicht wie in der Uni neue Leute zu treffen und auch ich hatte die erste Zeit in der neuen Stadt Schwierigkeiten, Freunde zu finden, die wirklich zu einem passen. Wenn du also das nächste Mal irgendwo von einem Treffen ließt und du überlegst hin zu gehen, dann fass dir ein Herz und mach es einfach. Du wirst es nicht bereuen!

2 Kommentare

  1. Mara
    28. Juli 2017
    Antworten

    …Und seit dem Reden wir über nichts anderes mehr Toller Post und wunderschöne Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren.