Hi, ich bin Anna!

Hi, ich bin Anna und das sind meine virtuellen vier Wände. Viel Spaß beim Stöbern!

Follow
  • Happy birthday clean lines seit zwei Jahren schreibe ich washellip
  • Schreibblockade Wenn man es berhaupt so nennen kann denn ichhellip
  • Schon auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Ich kann euch diehellip
  • Nach Halloween ist vor Weihnachten oder? Wir verhandeln in derhellip


Rezeptidee: Vegetarische Quesadilla

Es gibt ein paar Rezepte, die bedürfen ein bisschen Kreativität, um sie fleischfrei zuzubereiten. In diesem Fall gefällt mir die neue Variante viel besser als das Original! Wäre ich da mal früher drauf gekommen. Die leckeren Quesadilla sind mit Frischkäse, Möhren und Käse gefüllt. Ihr braucht:

Vegetarische Quesadilla Rezept

IMG_7163b

  • Tortilla Wraps
  • Frischkäse
  • Möhren
  • Käse
  • Und als Dips: Sour Cream, Salsa und Avocado (ganz nach eigenem Geschmack)
  • Außerdem Salz, Pfeffer, Chili und ein kräftiges Gewürz, wie diese Jamalaya-Mischung

Für die Füllung schält und raspelt ihr zunächst die Möhren. Ich nehme für vier Quesadilla mindestens vier große Möhren.

IMG_7169b

Dann kommen die Möhren in eine Pfanne. Ich würze sie immer mit Pfeffer, Salz, Chili und Jambalaya (ein kreolisches Gewürz, dass leicht scharf ist).

IMG_7187b

Nach etwa fünf Minuten sind die Möhren ein bisschen angeröstet und ihr könnt die Wraps belegen. Einfach den kalten Wrap mit Frischkäse bestreichen und auf eine Hälfte Möhren und den geriebenen Käse geben.

IMG_7199b

Anschließend in der Mitte zusammenklappen und ab damit in eine große Pfanne. Ihr braucht kein zusätzliches Öl.

IMG_7215b

Von beiden Seiten etwa zwei Minuten anbraten und mit den Dips eurer Wahl servieren. Mhhhh, lecker!

Vegetarische Quesadilla

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren.