Hi, ich bin Anna!

Hi, ich bin Anna und das sind meine virtuellen vier Wände. Viel Spaß beim Stöbern!

Follow
  • Was fr Wochen! Es ist so viel los dass mirhellip
  • Man muss sich ber die kleinen Dinge freuen Heute Besuchhellip
  • Seitdem ich beruflich Texte schreibe und die Masterarbeit tippe habehellip
  • Wenn du dich viel zu sehr freust dass rebelslove dirhellip


Männerrunde #3

Manege auf zur dritten Männerrunde! Die Männerrunde ist immer eine der beliebtesten Blogposts auf dem Blog. Mich erreicht immer wahnsinnig viel und positives Feedback. Ich bin total glücklich, dass es euch genauso viel Spaß macht wie mir – beziehungsweise den Männern und mir. Dieses Mal widmen wir uns einem, bei uns in der WG heiß diskutierten, Thema: Jacken. Gerade im Frühling und Herbst kann man mit leichten Jacken Outfits aufwerten oder cooler stylen. Was sagen die Männer zu den aktuellen Trends? Seid gespannt.

Die Jeansjacke. Entweder endet sie kurz über Hüfte und ist talliert oder locker lässig im Boyfriend-Stil. Für mich zu jeder Jahreszeit – außer im Winter – ein geliebtes Kleidungsstück und Allrounder. Mein Freund hingegen möchte sie, seit er sie zum ersten Mal gesehen hat, am liebsten verbrennen. Besprochen haben wir in unserer netten Runde diese Outfits:

Maennerrunde3-1

„Jeansjacken – hervorragend (Ironie) Was soll ich dazu sagen? Ich mag die überhaupt nicht.“
„Jeansjacken sind eigentlich nicht schlecht, aber auf dem linken Bild in der hellen Waschung?“
„Ich finde die helle Waschung besser als die 60er Jahre Variante auf der rechten Seite.“
„Wenn Jeans, dann richtig dunkel-blau und nicht so ausgewaschen.“
Ich finde ganz helle besser!“
„Wer trägt denn eigentlich Jeansjacke zur Jeans?“

Ich konnte es mir einfach nicht verkneifen und musste den Jungs in dieser Kategorie ein Jeansmodell zeigen, auch wenn ich die Antwort natürlich schon kannte. Trotz Kontroversen über die Farbe sind sich die Jungs über die Punkteanzahl einig. Ich zitiere: „Ich werde einer Jeansjacke IMMER Null Punkte geben.“ „Eigentlich sind die ja ganz ok, aber so drübergeworfen sehen die einfach total überflüssig aus.“ Damit ist dieser Trend bei den Männern total durchgefallen und meine Jeansjacke an der Garderobe bekommt bestimmt gleich Beine und läuft davon (Neeeein!).

 Maennerrunde3-2

Eine Bomberjacke ist für mich das klassische Beispiel von: Sieht bei anderen toll und an mir furchtbar aus. Nach kurzer Klärung, wie diese Art Jacke heißt und ob das überhaupt als solche zählt, wurde fleißig kommentiert und bewertet.

„Ich finde es zum Kotzen!“
„Das Model rechts sieht auch total begeistert aus.“
„Das habe ich noch nie verstanden mit den Bomberjacken und das Frauen jetzt das Zeug tragen verstehe ich erst recht nicht. Das macht es noch schlimmer!“
„Die Farbe ist auch einfach scheiße.“
„Khaki? Das sieht eher aus wie kotzgrün.“
„Das in der Mitte geht noch, weil es ein bisschen wie eine grüne Kunstlederjacke aussieht.“
„Das rechts sieht aus wie ein Jackeninnenfutter, was man rausnehmen kann. Ich hatte mal so eins, aber in Schwarz!“
„Die linke Jacke sieht aus, als sei sie eingelaufen. Oder sie hat die Jacke einfach nur schon zwanzig Jahre an.“

Die Männer sind erneut nicht wirklich begeistert und verteilen nur einen Gnadenpunkt. Was ist hier los? Vielleicht kann sie Stil Nummer drei begeistern.

Maennerrunde3-3

 Hach, ich bin verliebt in den Style. Elegant und trotzdem alltagstauglich. Besonders angetan hat es mir der mittlere Look. Was sagen die Männer?

„Cool!“ „Rechts ist richtig cool!“
„Die Mitte sieht aus wie eine Decke.“ „Wie ein ärmelloser Mantel – in hässlich.“
„In der Mitte ist ja überhaupt kein Schnitt drin! Rechts ist es schön talliert.“
„Man sollte die niemals offen tragen“
„Rechts der Kragen ist viel schöner und die Taschen geben dem ganzen Struktur, aber bei den anderen beiden hängt der Stoff einfach nur runter.“
„Wie das Ding, was der Papst immer trägt!“
„Auch die Farbe in der Mitte ist nervig.“
„In der Mitte das sieht aus wie ein alter Oma-Mantel, bei dem man die Arme abgeschnitten hat.“
„Links ist Kategorie Amisch“

Auch hier sieht echte Begeisterung anders aus. Dem Trend „Westen“ geben die Männer insgesamt zwei Punkte, weil man es ganz gut kombinieren kann. In der Einzelwertung geht das rechte Outfit als Sieger hervor (3 Punkte). Der Höchstpunktzahl wurden zwei Punkte abgezogen, weil die Weste mit Ärmeln eben doch besser aussehen würde.

Mädels, was soll ich sagen: Kein Trend löst Begeisterung aus. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was wir aus Sicht der Männer denn dann überhaupt tragen sollen? Die Antwort der Männer ist ganz klar: Lederjacken! Na, da haben wir ja nochmal Glück gehabt und müssen nicht frieren. Aber wir müssen uns ja auch nicht nach der Ansicht der Männer kleiden. Tragt, was ihr wollt und habt Spaß dabei! Bis zur nächsten Männerrunde 🙂

*Ich bin nicht Besitzer dieser Bilder. Hier sind die Quellen der Aufnahmen. Stil 1 (Links, Rechts), Stil 2 (Links, Mitte, Rechts), Stil 3 (Links, Mitte, Rechts)

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren.