Hi, ich bin Anna!

Hi, ich bin Anna und das sind meine virtuellen vier Wände. Viel Spaß beim Stöbern!

Follow
  • Das Leben ist halt nicht immer Friede Freude Eierkuchen Ichhellip
  • Diese drei Punkte machen mich regelmig wahnsinnig besonders in Emailshellip
  • Mein zuknftiger Dienstwagen Leider nein aber wie hbsch ist derhellip
  • Endlich Wochenende! Und es gibt auch ordentlich was zu feiernhellip


Hello Sun – Sonnencreme für’s Gesicht!

Wenn ich aus dem Urlaub komme höre ich oft „du bist ja gar nicht braun geworden?“. Früher habe ich mir dann Gedanken gemacht und im nächsten Urlaub versucht mich noch mehr zu bräunen. Leider oft mit niedrigem Sonnenschutz und im Gesicht habe ich oft sogar ganz darauf verzichtet. Heute weiß ich, dass sich der Urlaub nicht daran bemisst, wie braun die Haut geworden ist. Die Währung für einen tollen Urlaub sind unvergessliche Erinnerungen und ein Glitzern in den Augen, wenn man davon erzählt. Abgesehen davon, dass ich meinem jüngeren Ich gerne einen Vortrag über Hautkrebsrisiko halten möchte, gibt es noch eine andere Motivation für Sonnenschutz: Die Haut altert nicht so schnell. Vergessen wir alle Anti Falten Cremes. Was wirklich hilft ist Sonnenschutz! Nun ist natürlich klar, dass man sich nur ungerne die dicke Sonnencreme auf das Gesicht schmieren möchte, die wir noch aus unseren Kindertagen kennen. Außerdem nähere ich mich dem Thema täglichen Sonnenschutz (auch außerhalb vom Urlaub) noch und habe mich daher erstmal in der Drogerie umgeschaut. Sowohl DM als auch Rossmann führen eine mattierende Sonnencreme für das Gesicht. Was ich nämlich auch nicht möchte, ist dieser fiese Glanz, den die meisten Sonnencremes hinterlassen. Daher habe ich für euch einen Vergleich zwischen dem Sun Dance mattierendes Sonnenfluid für Gesicht und Dekolleté von DM und dem Sun Ozon Sonnenfluid für Gesicht und Dekolleté von Rossmann.

Sun Dance mattierendes Sonnenfluid für Gesicht und Dekolleté von DM

Sun Ozon Sonnenfluid für Gesicht und Dekolleté von Rossmann.

Der Geruch von beiden Produkten ist  recht intensiv. Die Variante von DM riecht nach klassischer Sonnencreme und erinnert mich immer an Schwimmbad. Bei dem Produkt von Rossmann mischt sich noch ein medizinischer Geruch unter die herkömmlichen Sonnencremenote. Beide Produkte habe ich gut vertragen. Ich konnte während der Testphase und danach keine Hautunreinheiten oder verstopfte Poren entdecken. Der Auftrag könnte bei beiden etwas leichter sein. Wobei die Konsistenz des DM-Produkts etwas flüssiger und sich somit besser verteilen ließ. In der Kategorie „Finish“, also wie sie sich auf der Haut verhalten, gibt es für beide Produkte einen Minuspunkt. Anders als man von einem „mattierenden Fluid“ erwarten könnte, lassen beide Produkte die Haut ordentlich glänzen. Wobei sich die Variante von DM wiederrum etwas weniger klebrig anfühlt. Dafür kann Rossmann beim Lichtschutzfaktor punkten. Mit LSF 50 (Rossmann) gegenüber LSF 30 (DM) bietet das Fluid von Sun Ozon deutlich mehr Schutz. Vielleicht ist der Auftrag deshalb bei dem Produkt von Rossmann dickflüssiger. Der Preis beider Produkte liegt bei knapp unter 3€. Ich finde toll, dass beide Drogerieketten Lichtschutzfaktor für das Gesicht für kleines Geld anbieten! Hier gibt’s nochmal eine kurze Zusammenfassung aller Fakten:

Sonnencreme fürs Gesicht Vergleich

Ich muss nach dem ausführlichen Testen ehrlich sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann eines der beiden Produkte jeden Tag zu verwenden. Ich finde, dass meine Haut nach dem Auftrag einfach zu sehr glänzt. Wer sich im Urlaub nur ungern fettige Sonnecreme ins Gesicht schmiert und nur für eine begrenzte Zeit einen soliden Schutz möchte, kann guten Gewissens auf die Produkte zurückgreifen, denn sie sind angenehmer zu tragen als herkömmliche Sonnenschutzmittel. Für mehr taugen sie leider nicht. Wenn ich einen Sieger krönen müsste, dann wäre es das Sun Dance mattierendes Sonnenfluid für Gesicht und Dekolleté von DM. Hier überzeugt einfach der leichtere Auftrag und das weniger klebrige Gefühl. Leider muss man dann auf den höheren Sonnenschutz verzichten. Habt ihr Erfahrungen mit Sonnenschutz für das Gesicht? Hinterlasst mir gerne Tipps in den Kommentaren

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren.